Schönburg

Hiking Highlight

Created by komoot users
Recommended by 78 out of 80 hikers

Tips

  • Claudia 🚶🏼‍♀️🚴‍♀️

    The Castle Schönburg am Rhein is a hilltop castle from the 12th century at Oberwesel in the Rhein-Hunsrück district in Rhineland-Palatinate. The castle is located in the UNESCO World Heritage Upper Middle Rhine Valley. The grape variety Schönburger was named after her. Since April 2011, the 25-meter-high gate tower of the Schönburg houses an informative museum on castle construction, monument protection and castles during the war. On the top floor is a steel observation deck, which offers beautiful views of the Rhine Valley.

    Source: Wikipedia

    translated byView Original
    • June 10, 2018

  • Stephan N

    The Schoenburg has an exciting past. Located on a wooded hill, it was first documented in 1149. The family of those to Schönburg built them into a spacious residential castle. In 1689 the troops of Louis XIV destroyed the lordly abode. In 1885 the German-American Rhinelander traveled the Rhine Valley. In search of true romance he took pleasure in the ruin and decided to rebuild the castle according to old plans. Since 1950, the castle is owned by the city Oberwesel.
    Source:
    oberwesel.de/sehenwuerdigkeiten/schoenburg

    translated byView Original
    • October 18, 2019

  • Silvia

    You should not miss the lookout point flag meadow with a magnificent view down to Oberwesel and the Rhine. You can also buy drinks at the tourist information point at the castle and other things.

    translated byView Original
    • September 8, 2017

  • Stephan N

    Very beautiful castle located above Oberwesel.
    From there you have a very nice view of the Rhine Valley and Oberwesel.
    Absolutely worth seeing!

    translated byView Original
    • October 26, 2019

  • Stephan N

    Baubeginn der Burg war in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts, ob durch den Magdeburger Erzbischof oder als Reichsburg ist nicht gesichert. 1149 taucht sie in den Quellen auf als Lehen des Hermann von Stahleck, der seinen Rivalen um die Pfalzgrafschaft bei Rhein, Otto II. von Rheineck, auf dieser Burg ermorden ließ. Im 14. Jahrhundert kam die Burg an Kurtrier.
    Die Ritter von Schonenberg als Verwaltungsbeamte (Reichsministeriale) kamen mit allen ihren wechselnden Lehnsherren (dem Erzbischof von Magdeburg, dem Kaiser und später dem Trierer Erzbischof) gut zurecht. Ab Mitte des 13. Jahrhunderts hatte sich dieser Familienstamm in verschiedene Linien verzweigt, die alle gleichzeitig auf der Burg lebten, da der Besitz im Laufe der Generationen durch Ganerbschaft überging. Spätestens im 14. Jahrhundert war die Anlage zur Ganerbenburg mit drei separaten Wohnbereichen und drei Bergfrieden ausgebaut – eine Aufteilung, die auch in der heutigen Anlage trotz der starken Veränderungen noch gut erkennbar ist. In einer Namensliste von 1340 sind 95 Mitbesitzer der Burg aufgeführt. Allerdings wohnten lange nicht alle der Genannten auf der Burg. Den Abschluss des Ausbaus bildete der Hohe Mantel, eine Schildmauer aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, vermutlich unter Balduin von Trier errichtet.
    Wie die meisten Burgen im Oberen Mittelrheintal wurde die Schönburg im Pfälzischen Erbfolgekrieg 1689 von den Franzosen zerstört. 1719 verstarb der letzte Schönburger; die Ruine fiel an Kurtrier zurück. Erst der Deutsch-Amerikaner T. I. Oakley Rhinelander begann nach dem Kauf der Burg in den Jahren 1885 bis 1901 mit einem teilweisen Wiederaufbau. Rhinelander stammte, wie es der Name schon andeutet, aus dem Rheinland, genauer gesagt, aus einer Gemeinde, die gegenüber der Stadt Oberwesel auf der Höhe lag. Seine Vorfahren waren Ende des 18. Jahrhunderts in die USA ausgewandert und hatten sich durch Immobiliengeschäfte an der Ostküste der Vereinigten Staaten ein Vermögen verdient. Unter anderem gehörte ihnen das Land, auf dem heute die Wall Street in New York liegt.
    Rhinelander starb 1947. 1950 erwarb die Stadt Oberwesel von dem Erben die Burg. Quelle:
    de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6nburg_(Rhein)

    • October 26, 2019

  • Willigipfel

    It lives up to its name with a magnificent view of Oberwesel.

    translated byView Original
    • August 24, 2018

  • Silvia

    I like the view from the platform on the tower.

    translated byView Original
    • May 17, 2019

  • Sabine 🦁

    To see the Schönburg, you do not finish the RheinBurgenWeg in accordance with the regulations, but stay on the vineyard trails. So you basically walk around the castle and have a great view of this. The path ends in the Mühltalstraße and you just always walk along this street to the center, to the train station etc

    translated byView Original
    • October 28, 2019

  • homeiswherethesunis

    Viewpoint on Schönburg below the restaurant terrace. The path to the viewpoint leads past the reception on the left. You can overlook Oberwesel and see Pfalzgrafenstein Castle in the other direction.

    translated byView Original
    • August 24, 2020

  • joetobn

    Somewhat hidden away on the Schönburg below the castle hotel is a beautiful viewpoint with a view over the Rhine Valley and Oberwesel.

    translated byView Original
    • December 1, 2018

  • Linus

    Great location! Great gastronomy. For us it was really an experience and an absolute highlight.

    translated byView Original
    • August 24, 2020

In the know? Log-in to add a tip for other adventurers!

Best Hikes to Schönburg

Our Tour recommendations are based on thousands of activities completed by other people on komoot.

Location: Oberwesel, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhineland-Palatinate, Germany

Information

  • Elevation240 m

Most Visited During

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec

Weather Forecast - Oberwesel