Recent Activity

  1. Gerhard Mauerberger and MonacoTrail went for a hike.

    7 days ago

    MonacoTrail, Susi and 68 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      Many thanks to Andrea for the nice starting point at Laimer Platz.
      Munich has a lot of green spaces and if you want you can walk for miles in the countryside and still stay in Munich.
      Right at the start I really liked Gotthardstrasse. This avenue not only has trees on the left and right, but also in the median a high planting with bushes.
      Burgmairstrasse is a beautiful, quiet park with a climbing wall for children.
      It then went past allotments to the Westpark.
      I have a special connection to Westpark, which was completed in 1984 on the occasion of the International Horticultural Exhibition (IGA). I was still a student at the time and attended the IGA. My impression at the time was: Too many flowers.
      In 1985 the Westpark was opened to the public. The park was beautiful at that time. At that time I lived very close and sometimes I was there in the middle of the night to calm my nerves because of the last tests.

      translated byView Original
      • 7 days ago

  2. Gerhard Mauerberger went for a hike.

    May 21, 2020

    02:39
    7.04 mi
    2.7 mph
    550 ft
    525 ft
    Daniel 〽️, Gitte 💠 and 19 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      If you drive from Haag to Gars am Inn, you have to drive through a narrow valley just before Gars and go through some sharp switchbacks.
      Now I only hiked there with the help of Komoot and I am thrilled!
      The Rainbach, later called Urtelgraben, runs between Ramsau and Gars. This brook has dug deeply on its way to the Inn. There are hiking trails on both sides of the trench, which often run close to the edge. On this hike you almost feel like you're in the mountains.

      translated byView Original
      • May 22, 2020

  3. MonacoTrail and 12 others planned a hike.

    May 18, 2020

    Christian S., Scout Jens and 42 others like this.
    1. MonacoTrail

      Liebe Stadtstreuner und Wanderenthusiasten in und um München! Die Berliner waren wieder einmal schneller, aber sei’s drum: Frank Meyer, komoot.de/user/42689717614 , und das komoot-Communitymanagment hatten eine brilliante Idee, wie man in diesen eingeschränkten Zeiten ein Zeichen setzen kann für Zusammenhalt und Unternehmungsgeist. In der Berliner komoot-Szene haben sich schon etliche Wandergruppen etabliert, die derzeit nicht mehr in der gewohnten Form unterwegs sein können. Deshalb entstand die Idee zu einer „virtuellen Wandergruppe“, die eine Staffeltour in Etappen absolviert. Wie das dort aktuell abläuft, könnt ihr hier anschauen: komoot.de/collection/935601/-virtuelle-komoot-staffelwanderung-grossraum-berlin-potsdam-mai-2020 .Mich fasziniert diese Idee auch jenseits des Gruppen-Gedankens, weil sie uns die Möglichkeit gibt, gemeinsam eine Linie oder ein Netz von Touren über unsere Stadt zu legen, wo jede*r, der/die dabei sein möchte, sein/ihr „München“ erwandern und den anderen zeigen kann. Am Ende haben wir zusammen ein hoffentlich sehr buntes Bild unserer Stadt „gestrickt“. - Frank Meyer und Saskia von komoot haben mich nun dazu angestiftet, euch dieses Vorhaben für München vorzuschlagen - es hat mich sofort elektrisiert und ich möchte euch einladen und ermuntern, daran teilzunehmen.+++ Folgender Plan:
      - Ich wandere am 24.05. die erste Etappe von A nach B.
      - Die nächste Person beginnt ihre Tour bei B und wandert nach C, die nächste von C nach D usw.
      - Für jeden Teilnehmer ist nur der Startpunkt (= Endpunkt des Vorgängers) fix, Verlauf und Schlusspunkt bestimmt man selbst und hat dazu alle Freiheiten - einen vorgegebenen Streckenplan gibt es nicht, die Tour entwickelt sich beim Gehen!
      - Ziel ist, im gegebenen Zeitraum eine möglichst lückenlose Tour zu realisieren, eine Weitwanderung durch die Stadt sozusagen.
      +++ Folgende Regeln:
      - Start- und Endpunkt müssen mit ÖPNV gut erreichbar sein, damit alle die gleichen Chancen haben.
      - Die Tourlänge ist beliebig, Minimum 3 km, aber bitte keine MegaMärsche, kein Kräftemessen, weniger ist in diesem Fall mehr. Wer wenig Zeit hat, kann auch eine kürzere Tour zum gemeinsamen Ergebnis beitragen.
      - Nur Streckenwanderungen, keine Rundtouren.
      - Die Tour muss nicht auf das Stadtgebiet beschränkt sein, auch das nähere Umland kann einbezogen werden, aber nicht zu weit raus, damit die gute Erreichbarkeit gegeben bleibt und die Anfahrt nicht zu lang wird.
      - Nach Erreichen des Endpunkts die Etappe schnellstmöglich bei komoot freischalten, damit die nachfolgende Person genug Zeit zum Planen der eigenen Etappe am nächsten Tag hat.
      ***Wichtig: mich als Teilnehmer markieren, damit die Tour in meinem Profil erscheint und ich sie in die Tourcollection einpflegen kann. Für Bildbearbeitung usw. ist später noch genug Zeit.***
      +++ Zur Organisation:
      Ich habe ein Doodle aufgesetzt unter: doodle.com/poll/ydrnku6u3gyuqb64
      Wenn ihr Interesse an dieser Aktion habt, tragt euch dort bitte ein. Ihr braucht nur eure komoot-Userkennung „xxxxx“ eingeben (komoot.de/user/xxxxx), damit ich euren Account eindeutig identifizieren und verlinken kann, weitere Daten brauche ich nicht. Sucht euch euren Wunschtag aus und sendet das Formular ab. Dabei gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst und hat die freie Auswahl. Bitte schnappt euch nur einen freien 'Slot', wenn ihr auch tatsächlich vorhabt, an dem Tag eure Etappe zu wandern. Ich beginne am 24.05. ihr könnt dann vom 25.05. bis zum 06.06. fortsetzen. Bei großer Nachfrage können wir die Aktion eventuell auch verlängern. Solltet ihr euren festgelegten Termin dennoch nicht wahrnehmen können, schickt mir eine Mail an mail@monacotrail.de, damit ich den Tag wieder für andere Interessenten freigeben kann.
      Die Reihenfolge der Teilnehmer gebe ich hier bekannt, so weit die Tour steht:
      24.05. MonacoTrail, komoot.de/user/monacotrail
      25.05. Alex, komoot.de/user/1007543637976
      26.05. kathrinsworld, komoot.de/user/583871343078
      27.05. Jackie_Catkin, komoot.de/user/692483061350
      28.05. HorstAP, komoot.de/user/727881249982
      29.05. Susi, komoot.de/user/623899528283
      30.05. Andrea, komoot.de/user/86573966670
      31.05. Gerhard Mauerberger, komoot.de/user/696191953357
      01.06. bex1328, komoot.de/user/605248692442
      02.06. offen
      03.06. Pia, komoot.de/user/511857037539
      04.06. Scout Jens, komoot.de/user/710845246278
      05.06. Chris124, komoot.de/user/121679597849
      06.06. NiTe, komoot.de/user/431536806047
      +++ Zur Dokumentation:
      Ich habe in meinem Profil eine öffentliche Collection angelegt, in der die Touren von euch fortlaufend dokumentiert werden: komoot.de/collection/941437/-komoot-community-staffelwanderung-muenchen-2020 - auf das wachsende „Spinnennetz“ freue ich mich schon!
      Jetzt bin ich gespannt auf euer Feedback und hoffe, dass sich zahlreiche Teilnehmer einfinden. Einigen von euch, denen ich folge und die in München wandernd unterwegs sind, schicke ich die Einladung direkt. Alle anderen, die hier mitlesen, sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen. Kommentare, Fragen, Anregungen sind wie immer willkommen! Und ansonsten: kurzes Signal, ob ihr dabei seid!

      • May 18, 2020

  4. Gerhard Mauerberger went for a hike.

    May 16, 2020

    02:08
    5.43 mi
    2.5 mph
    350 ft
    325 ft
    Gerhard Mauerberger, petra schmid and 20 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      Thank you very much, Melanie, for this nice tour. The Toteiskessel-Weg is really very interesting and not only for geologically interested people.
      This hilly landscape always offers beautiful distant views and of the 12 dead ice kettles I found the number 9 with the blooming cotton grass and the bench most beautiful.

      translated byView Original
      • May 17, 2020

  5. Gerhard Mauerberger and Elisabeth went for a hike.

    March 15, 2020

    02:13
    5.25 mi
    2.4 mph
    300 ft
    325 ft
    Gitte 💠, petra schmid and 19 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      Thank you very much, Laura, for this tour. A very quiet, sunny tour with lots of birdsong. On the way there we almost always saw the striking, slender spire of Andechs Abbey and the Alps were clearly visible in the distance.
      The paths were almost exclusively gravel and very pleasant to walk.

      translated byView Original
      • March 15, 2020

  6. Gerhard Mauerberger went for a hike.

    February 15, 2020

    03:24
    9.80 mi
    2.9 mph
    600 ft
    625 ft
    Gerhard Mauerberger, Conny and 32 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      Mariabrunn is a place of pilgrimage with an inn and a beer garden. Both are probably closed in winter. But it doesn't feel like winter at all: mid-February and spring-like warm weather.
      I did this tour for the third time today.
      This time I did not walk through Schönbrunn to Mariabrunn as trained. The detour was worth it. The route recorded here is interesting for hikers and more varied with several beautiful distant views. At one point it was a bit bitchy.

      translated byView Original
      • February 15, 2020

  7. Gerhard Mauerberger went for a hike.

    February 9, 2020

    SabineK, Karo and 30 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      Take a quick hike in this nice weather before Hurricane Sabina arrives. The starting point was the S-Bahn station in Höllriegelskreuth. Initially along the banks of the Isar. On the outskirts of Pullach I then descended into the Isar Valley. There you can hike on the dike between the Isar and the Isar Canal. The way back led over the Großhesseloher bridge to Grünwald and the Grünwald castle. The surprise was suddenly very big when my youngest daughter suddenly jogged after me. And although nothing was agreed! But she was definitely not the only one today. I saw about 200 joggers today.

      translated byView Original
      • February 9, 2020

  8. Gerhard Mauerberger and Elisabeth went for a hike.

    January 12, 2020

    01:47
    4.62 mi
    2.6 mph
    400 ft
    425 ft
    Gerhard Mauerberger, HeinzF and 16 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      Thank you very much, Melanie, for this tour. We are off in bright sunshine and back again at dusk.

      translated byView Original
      • January 12, 2020

  9. Gerhard Mauerberger went for a hike.

    January 11, 2020

    Gitte 💠, Karo and 16 others like this.
    1. Gerhard Mauerberger

      The Ebersberger Forst is popular with cyclists and joggers. But is it also for hikers? The long, straight forest paths, at regular intervals, which run through the forest like a checkerboard pattern, seem rather repellent. But the beginning was a nice surprise: the Pöringer Waldspielplatz is highly recommended. The most diverse attractions are for children of all ages. There is even a zip line for the larger ones.

      translated byView Original
      • January 11, 2020

  10. Gerhard Mauerberger planned a hike.

    December 29, 2019

    00:13
    0.53 mi
    2.4 mph
    0 ft
    50 ft
    Stefan likes this.

Gerhard Mauerberger’s Tour Stats

Distance399 mi
Time146:54 h