Discover

Viertes Wandsbeker Gehölz

Viertes Wandsbeker Gehölz

Hiking Highlight

Created by komoot users
Recommended by 84 out of 86 hikers

Tips

  • JR56

    Wenige Hinweise deuten heute in Hamburg-Wandsbek noch darauf hin, dass es hier einst ein berühmtes Schloss mit einem ebenso berühmten Park gegeben hat. Zwischen 1772 und 1778 erbaute der dänische Finanzminister Heinrich Carl Graf von Schimmelmann auf den Grundmauern der Wandesburg, dem ehemaligen Herrenhaus eines adligen Gutes, ein prächtiges Schloss. Gleichzeitig ließ er auch den Schlosspark neu gestalten, an den heute noch das Wandsbeker Gehölz erinnert.Der etwa zwei Kilometer lange Waldstreifen zwischen Wandsbeker Markt und Osterkamp im Hamburger Stadtteil Marienthal stellt heute ein wichtiges Naherholungsgebiet für Anwohner dar. Bis 1860 hatte die Fläche zur Gutsanlage um das Schloss gehört, als sie durch einen beherzten Entschluss der damaligen Fleckenverwaltung vor der Vernichtung gerettet wurde. Seit 1857 war Johann Anton Wilhelm von Carstenn Besitzer des später Marienthal genannten Gutes. Obwohl der Wald später durch die Eisenbahnstrecke Hamburg-Lübeck sowie einige Straßenzüge in vier Gehölze zerschnitten wurde, entwickelte er sich dennoch zum beliebten Naherholungsgebiet. Das Wandsbeker Gehölz eignet sich bestens zum Joggen und Walken oder einfach nur zum Spazierengehen. Zahlreiche Bänke, zum Beispiel an einem der Teiche inmitten des schönen alten Baumbestandes aus vorwiegend Eichen und Buchen, laden hingegen zum Verweilen ein. Für Kinder werden Spielplätze sowie eine Bolzfläche mit Fußballtoren geboten. Ein Relikt aus der Vergangenheit des Wandsbeker Gehölzes ist bis heute hier erhalten geblieben: Eine Sandsteinvase, die Schimmelmann im Jahr 1757 über den Elbweg mit umfassendem Gepäck mitgebracht und in seinem neugestalteten Schlosspark aufgestellt hatte. Möglicherweise entdeckt man auch den Claudius-Gedenkstein. Er wurde 1840 zum 100. Geburtstag von Matthias Claudius, Wandsbeks bekanntestem Bürger, im Schlosspark errichtet. Neben den Lebensdaten des Dichters findet man auf dem Stein auch die Embleme des „Wandsbeker Boten“: Hut, Stock und Tasche. Claudius, der fast 45 Jahre in Wandsbek gelebt hatte, arbeitete hier als Redakteur der von Schimmelmann initiierten Handels-Zeitung „Der Wandsbeker Bothe“, im Übrigen die erste deutsche Volkszeitung. Nachdem der Stein aufgrund der Parzellierung des Schlossparks kurzzeitig seinen Platz wechseln musste, befindet er sich nun im Wandsbeker Gehölz und steht seit 1943 unter Denkmalschutz.hamburg.de/parkanlagen/3118930/wandsbeker-gehoelz

    • February 13, 2020

  • JR56

    The Wandsbeker Gehölz is a 26.6 hectare public park in the Hamburg district of Marienthal, Wandsbek district. The approximately two kilometers long and up to 200 meters wide forest strip is a remnant of the former Wandsbeker estate. The associated castle was built at the end of the 18th century by the merchant and slave trader Heinrich Carl von Schimmelmann, who also had the palace gardens redesigned.The local recreation area stretches from Wandsbeker Marktplatz in the west to Osterkamp in the east and is divided into four trees by the Hamburg-Lübeck railway line and two streets.At the beginning of the fourth wood on what is now Kielmannseggstrasse, the popular restaurant Groß Jüthorn used to be. A smaller restaurant called Klein Jüthorn was at the end of the second wood.
    In the fourth wood, walking paths, ditches and ponds for the former Hotel Marienthal on Oktaviostraße were created in the formerly swampy area.
    de.wikipedia.org/wiki/Wandsbeker_Geh%C3%B6lz

    translated byView Original
    • September 29, 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    The local recreation area stretches from Wandsbeker Marktplatz in the west to Osterkamp in the east and is divided into four trees by the Hamburg-Lübeck railway line and two streets. It is connected to the local public transport network via the Wandsbek-Markt underground station, the Hamburg-Wandsbek regional train station and several bus routes.

    translated byView Original
    • December 13, 2020

  • Michael wandert 🌄

    a small forest consisting of four trees. It is the remainder of the former Wandsbeker Gutsgeländes

    translated byView Original
    • February 12, 2018

  • 🌍Toschi🐢🐌

    In short, the trails there are great for hiking. It's a nice section

    translated byView Original
    • December 12, 2020

In the know? Log-in to add a tip for other adventurers!

Best Hikes to Viertes Wandsbeker Gehölz

Our Tour recommendations are based on thousands of activities completed by other people on komoot.

Location: Hamburg, Germany

Information

  • Elevation40 m

Most Visited During

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec

Weather Forecast - Hamburg

Discover

Viertes Wandsbeker Gehölz