1
37

Roy Mai Bodensee
 

2738

Followers

About Roy Mai Bodensee

Vor dem Weiterlesen:
Auf Forst- und Güterwegen, wirklich leichten SingleTrails fühle ich mich wohl. Ich gehe gelegentlich des Naturerlebnisses wegen auch mal nur für kurze Passagen schwierigere Touren an und schiebe dann eben kurz mal. Ich bin NICHT der Trail-Techniker und werde es auch nicht mehr werden.
Zuerst mal meine Tipps in "meinem Revier" nördliches Bodensee-Hinterland zur Einkehr als Start- Ziel- oder Pausenpunkte (unbeauftragte Werbung!):1.) "Wirtshaus am Gehrenberg" oberhalb Markdorf, siehe gehrenberg.de
(die Website ist Mist, aber das Lokal der Hammer...)
Schönster Kastanienbiergarten am See - bei herrlicher Aussicht und der ideenreichsten Speisekarte überhaupt!!! Toller Service. Ggfs. am Abend reservieren, am Sonntag Brunch. Viele echt tolle vegetarische, auch vegane Gerichte, Open Air Kino, Kleinkunstbühne...
Man kann zu den Bikes sehen, wenn man ganz vorne sitzt.
2.) "Biohotel Mohren" in Deggenhausertal-Limpach, siehe mohren.bio
auf halber Höhe am Höchsten, schöne Terrasse und Aussicht, exzellente Küche und hervorragendes Hotel - alles bio. Toller Service. Kein Bike-Ständer zum Anschließen, aber Parken mit Sicht auf's Bike von der Terrasse aus möglich..
3.) "Berggasthof Höchsten" am Höchsten-Gipfel im Deggenhausertal/Illmensee hoechsten.de
Herrlicher Kastanien-Biergarten mit Hammer-Aussicht rundum (!), tolle Küche, klasse Service, gut-bürgerlicher Speisekarte, schönem Hotel, öffentlicher Kräutergarten, Aussichts-Plattform...
4.) "Sternen" in Deggenhausertal-Obersiggingen gasthaus-zum-sternen.de
im Tal gelegen, Ferienwohnungen, Familienfreundlich, Bio-Restaurant, netter Biergarten, sehr gute Küche zum fairen Preis. E-Bike-Ladestation & Ständer zum Anschließen in Sichtweite.
5.) "Zum goldenen Kreuz" in Pfrungen zwischen Illmensee und Wilhelmsdorf am Rande des Pfrungener Rieds (sehenswert), gasthof-kreuz-pfrungen.de
Toller Biergarten, gut-bürgerliche, sehr gute Küche...
Kein Bike-Ständer, aber von der Terrasse sieht man zu den Bikes.
An allen o.a. Lokalen kann auch geparkt werden für Touren. An jeder Location starten klasse Touren mit Rad / Mountainbike.
Mein Heimatrevier ist der nördliche Bodenseekreis (FN), auch Linzgau genannt, im "Drei-Landkreis-Eck" der Landkreise FN Bodenseekreis, RV Ravensburg, SIG Sigmaringen, also das nördliche Hinterland des Bodensees. Ich bin ein 1963er und meine Hobbys sind u.a. E-Biken und Fotografieren.
Mit der Familie verbrachten wir einige Urlaube auf dem Rad, entlang Flüssen, Alpentälern oder auf den Bergen. Nichts Extremes, nur zum Spaß. Inzwischen sind die Jungs größer, haben andere Interessen und wir Eltern fahren meist alleine. Oft ist meine Hündin Paya dabei. In den ersten 3 Jahren haben wir zusammen schon über 10.000km absolviert, ca. 50% im Hänger, ca. 40% frei, ca. 10% am Ausleger (nur kurz da, wo es gefährlich ist).
Ich pendle oft im Raum Markdorf / Deggenhausertal 30 km über etwa 600HM oft. In einer so atemberaubenden Landschaft wie dem Bodensee Hinterland mit Alpen- und Seesicht jeden Tag wie einen Radtour-Urlaubstag zu beginnen, empfinde ich als den Gipfel der Zufriedenheit.
Am Bodensee direkt ist m.E. oft zu viel los, und in der "zweiten Reihe" gibt es schönere und genussvollere Touren an Orten mit etwas weniger Menschen. Die schönsten Ausblicke auf den Bodensee hat man eh von Anhöhen aus.
Mit Frau beschränken wir uns auf S0-Wege, alleine fahre ich auch S1, S2. Wir haben schon weitaus schwierigere Passagen gemeistert und dann eben ein Stück geschoben und trotzdem Spaß gehabt. Vor 30 Jahren wäre ich sicher auch technischer gefahren. In den Urlauben treiben wir uns gerne radelnd in Norditalien herum, Südtirol, Gardasee, Dolomiten, Livigno... .Nicht wundern: Meine (veröffentlichten) gemachten Touren sind sehr häufig in den nahe gelegenen Alpen und seltener in der Heimat. Das ist nur die halbe Wahrheit. Heimattouren veröffentliche ich oft gar nicht mehr... .Mit meinem Kumpel Harald Brand, auch E-FatBiker, der seit 4/2019 nicht mehr arbeiten muss, mache ich fast wöchentlich Touren, Sommer wie Winter, fast immer im Alpenraum, meist Tagestouren , aber auch schon 2 und 3 Tagestouren gemacht. Wir sind beide sehr flexibel und fahren nahezu ausschließlich nach Wetterbericht. Das sieht man auch an den Fotos am fast immer blauen Himmel. Wir sind beide keine Enduro-Fahrer und schieben halt mal, wo es zu schwierig/gefährlich wird, sind aber immer neugierig auf neue Touren. !!! Wer Tourentipps in meiner Heimatgegend möchte, darf mich sehr gerne kontaktieren !!!Have Fun! Kontakt roy@ultraleicht.com

Distance travelled

10,192 mi

Time in motion

942:25 h

Personal Collections
View all
Recent Activity
  1. Roy Mai Bodensee went mountain biking.

    4 days ago

    01:57
    28.1 mi
    14.5 mph
    950 ft
    1,150 ft
    Eva, Wolfgang H. and 76 others like this.
    1. Roy Mai Bodensee

      Marvelous, relaxed autumn Danube cycle path tour with my wife Ela. Beautiful light but it was busy on the trails ...
      Return to Mühlheim by train.
      0.7 batteries used, drove the last 10km on the road, otherwise we would have missed the train ...

      translated byView Original
      • 4 days ago

  2. Roy Mai Bodensee and Harald Brand went for a bike ride.

    7 days ago

    02:29
    28.7 mi
    11.6 mph
    2,350 ft
    2,375 ft
    1. Roy Mai Bodensee

      Autumn simple MTB tour with Harry on October 22nd, 2020 through the wild and romantic Schmeiental to the confluence with the Danube. 48km / 700m. Gorgeous colors in the woods! There were also some simple single trails.
      Started in Gutenstein / Donautal high up on the plateau, Stetten am kalten Markt, Straßberg. Had a lot of fun.
      P.S .: In the upper reaches of Albstadt, the Schmeie is called "Schmiecha" up to Straßberg.

      translated byView Original
      • 6 days ago

  3. Roy Mai Bodensee and 3 others went mountain biking.

    September 20, 2020

    Stephan, Michael and 67 others like this.
    1. Stephan

      Once again it was a great tour in the best weather and with nice people. It was a pleasure.

      translated byView Original
      • September 21, 2020

  4. feed_user_and_many_planned_other

    September 15, 2020

    03:13
    21.7 mi
    6.7 mph
    4,225 ft
    4,225 ft
    fkuenst, Dieter ODW and 4 others like this.
    1. Roy Mai Bodensee

      - Parking at the Park & Ride hiking car park in Verwall
      - Ascent to avoid the steep ascent right at the beginning towards Verwalltal and at the Weberhütte before the Verwallsee left up towards Mossbachtal.
      - in case it rains: there are 5 buildings on the way to the Darmstädter Hütte where you can shelter and have lightning protection, i.e. about every 2km.- On the return trip in dry conditions, the steep descent down to St. Anton and a stop at the Hotel Raffls Tyrol. Alternatively, continue through the city center towards the parking lot.
      - alternatively flat descent as when going up.
      - General emergency numbers:Fire department: 122
      Police: 133
      Rescue: 144
      Euro emergency number: 112
      Gas emergency number: 128
      Alpine emergency call, mountain rescue: 140
      Water rescue Tyrol: 144
      Austrian cave rescue: +43 2622 144
      Doctors and pharmacies:
      Medical radio service: 141
      24h pharmacy emergency number: 1455
      Poisoning Information Center: +43 1 4064343
      Traffic / car / breakdown service:
      ARBÖ: 123
      ARBÖ travel emergency number: +43 1 8956060
      ÖAMTC: 120
      ÖAMTC Euro emergency number: +43 1 9828282
      Air rescue - rescue and return services:
      Tyrolean Air Ambulance: +43 512 224220
      Air police and air ambulance of the Ministry of the Interior: 1777
      Int. Air ambulance service Austria: +43 2732 70007
      Doctors flight ambulance: 40 144
      Emergency helicopter Christophorus: 144
      Destination Darmstädter Hut:
      alpenverein-darmstadt.de/huetten/darmstaedterhuette
      Contact for the reservation / hut owner
      Andreas Weiskopf,
      6551 Pians 76, Austria
      Telephone hut: 0043 - 699 - 15446314
      Fax valley: 0043 - 5442 - 67525
      Email: darmstaedter.huette@gmx.net

      translated byView Original
      • September 18, 2020

  5. Roy Mai Bodensee planned a mountain bike ride.

    September 15, 2020

    1. Roy Mai Bodensee

      This is the variant of this tour that is suitable for wives.
      Between points 3 and 5, a simple blue BikePark trail (Parpfienztrail) runs parallel to the supply road, where you can also split up briefly. If you don't want that, just take the same freight route up and down.

      translated byView Original
      • September 15, 2020

  6. Roy Mai Bodensee and Harald Brand went for a bike ride.

    September 14, 2020

    Alex, Fabio and 72 others like this.
    1. Roy Mai Bodensee

      MTB tour with Harry to the Brandnertal bike park from Nenzing. Lunch on the "Innere Parpfienzalpe". On the way back, ridden two red and one blue bike park trail. It was a lot of fun. We get better ...
      Then 8.5 km senior downhill to Nenzing - cool and very fast forest road descent.

      translated byView Original
      • September 14, 2020

  7. Roy Mai Bodensee went for a bike ride.

    September 9, 2020

    00:43
    6.87 mi
    9.6 mph
    625 ft
    600 ft
    Christa Azzurro, Bernhard Neumayer and 56 others like this.
    1. Siegbert

      where are the photos? 🤣🤣

      translated byView Original
      • September 10, 2020

  8. Roy Mai Bodensee and Harald Brand went mountain biking.

    September 5, 2020

    Dani Schibli, Tom Spandau and 76 others like this.
    1. Roy Mai Bodensee

      MTB tour with Harry & Martin (from Lech), Diedamskopf, Neuhornbachhaus, Schoppernau. Wonderful weather, lots of fun, unfortunately the tour was shortened, as we were stuck in three traffic jams for 1.5 hours due to cattle drives. 7 km SingleTrail part - was wonderful.
      A detour to the Bergkristallhütte was planned:
      komoot.de/tour/248794063

      translated byView Original
      • September 6, 2020

  9. Roy Mai Bodensee planned a mountain bike ride.

    September 1, 2020

    fkuenst likes this.
    1. Roy Mai Bodensee

      Variant with bike park trails, everything easy ...

      translated byView Original
      • September 15, 2020

  10. Roy Mai Bodensee and 2 others planned a mountain bike ride.

    August 30, 2020

    Peter, weisweber and 3 others like this.
    1. Roy Mai Bodensee

      Suggestion for Saturday 5.9.20

      translated byView Original
      • August 31, 2020

  11. loading