About Maren Ingrid

I love the outdoors, hiking, travelling, writing and photography. I enjoy sharing my experiences and I am always up for new adventures. Check out my blog to see more of my favourite walks and hikes in Europe.

mareningrid.wordpress.com

Maren Ingrid’s Tour Stats

Distance810 km
Time232:07 h
Elevation19,850 m

Recent Activity

  1. 08/07/2018

    Congratulations, Maren Ingrid!

    Maren Ingrid is hereby officially recognised as

    Expert on Hiking in

    Lom
    UdoS, Lö Win and Spartaner300 like this.
    1. Spartaner300

      Ab Montag laufe ich den Osterdalsleden ab Tynset - Danke dass Du die Strecke hier hinterlegt hast :-)

      • 2 days ago

  2. 26/05/2018

    Maren Ingrid went hiking.

    05:45
    15.6 km
    2.7 km/h
    1,210 m
    1,210 m
    Steffen, Peter Hitz and 12 others like this.
  3. 18/05/2018

    Maren Ingrid planned a mountaineering route.

    07:23
    16.6 km
    2.2 km/h
    1,210 m
    1,210 m
  4. 07/05/2018

    Congratulations, Maren Ingrid!

    Maren Ingrid is hereby officially recognised as

    Expert on Hiking in

    Castlebar
  5. 12/04/2018

    Congratulations, Maren Ingrid!

    Maren Ingrid is hereby officially recognised as

    Expert on Hiking in

    Vågå
    Bavius, Reinhard and Lö Win like this.
  6. 12/04/2018

    Hooray for the Pioneer Maren Ingrid!

    Maren Ingrid is hereby officially announced

    Pioneer for Hiking in

    Dovre-Sel
    Reinhard and Didi like this.
  7. 13/02/2018

    Congratulations, Maren Ingrid!

    Maren Ingrid is hereby officially recognised as

    Expert on Hiking in

    Enzkreis
    Silke, Andreas and 3 others like this.
  8. 09/02/2018

    Lö Win, Reinhard and 2 others like this.
    1. Maren Ingrid

      Ein spektakuläres Fjordpanorama erwartet dich auf dem Plateau des Preikestolen in der Nähe von Starvanger. Diese kurze Tagestour führt dich von der mit dem Auto erreichbaren Preikestolhytta bis auf den Preikestolen und wieder zurück.Start ist die gut ausgebaute Preikestolhytta am Revsvatnet. Trotz der kurzen Strecke solltest du festes Schuhwerk tragen, um die felsigen Höhenmeter bis zum Gipfel des Neverdalsfjells auf 709 Metern zu erklimmen. Von hier oben kannst du das bunte Treiben auf dem frei stehenden Plateau des Preikestolen beobachten.Wenn du schwindelfrei bist, solltest du unbedingt auf die natürlich entstandene Plattform des Preikestolen und von dort die 600 Meter in die Tiefe blicken - ein atemberaubender Moment, besonders da kein Zaun, kein Gitter, nicht einmal ein Seil dich von dem Abgrund trennt.Bei einer Picknickpause kannst du den spektakulären Blick über den Lysefjord genießen, bevor du dich über die rauen Felsen, vorbei an tiefblauen Bergseen wieder auf den Weg zurück zur Hütte machst.

      • 05/03/2018

  9. Lö Win and Reinhard like this.
    1. Maren Ingrid

      Diese kurze Rundwanderung führt dich von der Stabkirche Borgund über eine alte Handelsstraße, auf welcher schon vor über 300 Jahren Norwegens Könige mit ihrem Gefolge gereist sind.Der Wanderweg startet hinter einem unscheinbaren Gatter etwas oberhalb des Eingangs zum Friedhof der Borgund Stabkirche. Von hier führt ein Trampelpfad durch ein kleines Waldstück, bis er auf die alte Handelsroute, den Vindhellavegen, stößt.Folge dem Vindhellavegen bis du an dessen höchster Stelle stehst. Von hier kannst du die Serpentinen auf der anderen Bergseite bereits erahnen. Wenn du an der Höhle des Schmiedes vorbei kommst, blick zu deiner Linken, dort erkennst du noch den ursprünglichen Weg mit einer Steigung von 1:4 - nicht zu bewältigen mit den Transportmitteln des 18. Jahrhunderts. Die Handelsroute führt nun immer weiter bergab, bis sie wieder auf die Straße stößt. Hier an dem kleinen Parkplatz befindet sich ein ungewöhnliches Denkmal - es ist dem ersten Autotouristen Norwegens gewidmet. Der Niederländer Beduin kam hier bereits 1901 auf seinem Weg nach Lærdal vorbei. Für den Rückweg hast du zwei Optionen: Entweder folgst du der asphaltierten Straße und genießt den Blick auf den reißenden Strom und seinen unzähligen Wasserfällen und Stromschnellen zu deiner Rechten, oder du zweigst auf den Sverrestigen ab und folgst dem Pfad des Königs Sverre über den Berg und zurück zur Stabkirche.

      • 18/02/2018

  10. Lö Win likes this.
    1. Maren Ingrid

      Diese kurze, knackige Wanderung führt dich auf den Hausberg Sogndals, den Stedjeåsen. Von dort hast du einen tollen Ausblick auf den Sognefjord und die umliegende Landschaft.Vom Parkplatz an der Kirche geht es einige Treppen zwischen Wohnhäusern hinauf bis zum Start des Wanderwegs. Bereits nach einigen Metern kannst du eine schöne Aussicht auf Sogndal genießen, bevor dich der dichte Nadelwald auf dem Anstieg nach oben verschluckt.In dem düsteren Wald wirken die Ruinen ehemaliger Siedlungen noch mystischer. Steil windet sich der Pfad durch den Wald bis zu einer Weggabelung. Folge dem Weg nach rechts und schon kurze Zeit später stehst du am Gipfel des Stedjeåsen. Nur ein kleines Holzschild lässt erahnen, wo du dich befindest, zwischen Bäumen und Hochmoor.Folgst du dem Rundweg auf dem Berg nun weiter, gelangst du an die Südkante und hast endlich das eigentliche Ziel dieser Wanderung erreicht: den Aussichtspunkt auf den Sognefjord. Mach es dir auf dem Waldboden oder einem der Steine bequem und genieße das Fjordpanorama, bevor du dich wieder auf den Rückweg machst.

      • 18/02/2018