Hasper Talsperre

Hiking Highlight

Recommended by 34 out of 37 hikers

Tips

  • Niko

    The dam was built in 1901-1904

    translated byView Original
    • October 13, 2019

  • Niko

    The dam was built in 1901-1904

    translated byView Original
    • October 13, 2019

  • Mandelkern

    Striking at the Haspertalsperre are the two towers, each at the end of the dam and the beautiful Art Nouveau parapet. The towers were centered before the renovation and were implemented as part of a renovation in the early 1990s to the outside. Today, two hand wheels are reminiscent of their old position.

    translated byView Original
    • April 22, 2019

  • Peter_H_65 🐻

    Im Dreieck zwischen Hagen, Ennepetal und Breckerfeld und auf dem Gebiet der ehemals eigenständigen Stadt Haspe liegt die Hasper-Talsperre versteckt in einem beschaulichen Tal. Die Talsperre staut den Hasperbach zu einem etwa 19 Hektar großen Stausee auf und dient vor allem der Abflussregulierung und Trinkwasserversorgung. Seinerzeit wuchs der Bedarf an Trink- und Brauchwasser insbesondere für die wachsende Einwohnerzahl und Industrie enorm an. Dagegen sorgten wiederkehrend Hochwasser für Probleme. Etwa 30 Meter hoch ist die 1904 eingeweihte Staumauer und hat eine Länge von ca. 260 Metern. Besonders markant sind die beiden runden Türmchen an den Enden und die Jugendstil-Brüstung. Diese standen ursprünglich beide etwas mittiger und wurden im Zuge einer Talsperren-Sanierung Anfang der 1990er Jahre umgesetzt. An ihrer alten Stelle befinden sich zwei Handräder als Erinnerung. Am nördlichen Talsperren-Ende fließt Hochwasser geräuschvoll in einen Überlauf und über zahlreiche Kaskaden zum Talgrund. Die Pläne des Staudamms stammen vom bekannten Architekten Otto Intze (1843-1904), der neben Talsperren auch Wassertürme konzipierte. Ein Intze-Wasserturm liegt gar nicht so weit entfernt von hier im ehemaligen Bahnbetriebswerk Dahlhausen und dem heutigen Eisenbahnmuseum Bochum und kann dort besichtigt werden.Ein etwa 3,5 Kilometer langer Rundweg führt über die Mauerkrone und um den kompletten See, der bequem innerhalb einer guten Stunde umrundet werden kann. Genutzt wird der Weg vielfach auch von Radfahrern und Joggern. Durch die Nutzung für das Trinkwasser ist die Freizeitnutzung am Wasser allerdings eingeschränkt. Der See ist eingezäunt und kann nicht für Schwimmen, Strandbaden oder Tauchen genutzt werden. An vielen Stellen fließen kleine Bäche plätschernd in den See, Bänke laden an vielen Stellen zu einer Rast mit Blick auf den See und die bewaldeten Berghänge ein. Besonders gerne genutzt werden die der Sonne zugewandten Bänke am Hochwasserüberlauf im Norden, wo das Wasser geräuschvoll und beruhigend über die Betonkante fließt.

    • April 26, 2019

  • Neko

    The dam was built between 1901 and 1904 and serves the drinking water supply.

    translated byView Original
    • August 3, 2019

  • Miodrag Knežević

    With easy gradients and slight incline also very good with the wheel passable.

    translated byView Original
    • August 25, 2019

In the know? Log-in to add a tip for other adventurers!

Best Hikes to Hasper Talsperre

Location: Ruhr Region, Münster District, North Rhine-Westphalia, Germany

Information

  • Elevation310 m

Most Visited During

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec

Weather Forecast - Ruhr Region