Lahn Valley Cycle Path — from the Rothaar Mountains to the Rhine in 5 stages

Bike Touring Collection by
Lahntalradweg

The Lahn Valley Cycle Path winds its way over 244 kilometres from the source of the Lahn in the Rothaar Mountains to the mouth of the Rhine in Lahnstein. You accompany the river through romantic forests, past green pastures, wide fields, lush meadows and narrow valleys. On the way you will cross unique bridges, through picturesque towns such as Marburg, Wetzlar or Bad Ems and past fairytale castles, palaces, churches and monasteries. Most of the time you cycle directly on the banks of the river, which winds its way through the enchanting nature in countless loops. Thanks to so much beauty and variety, the ADFC has awarded the cycle path four stars.

This collection will show you how to cycle the Lahn Valley Cycle Path in five stages. In an additional kick-off stage, we also present you with a nice way to cycle from Siegen station to the Lahn spring, where the cycle path begins - the source of the Lahn is not directly accessible by public transport. If you prefer to travel directly by train to the Lahn Valley Cycle Route, you can travel as far as Feudingen. The village is located on the cycle path and about ten kilometres from the Lahn spring. If you like, you can start your cycling tour here. Alternatively, you can park your car here at the source.

In all the destinations of the Lahntal cycle path you have various overnight accommodations. There are also numerous guesthouses, campsites and railway stations along the way if you want to shorten individual stages. Cozy restaurants, cafés and beer gardens provide for your physical well-being both in the stage towns and on the way. So you can cycle full of pleasure to Lahnstein, where the cycle path ends. From the nearby stations Niederlahnstein or Oberlahnstein you have the possibility to take the train home. If you feel like cycling even more here at the mouth of the Lahn into the Rhine, you can simply continue your adventure on the Rhine cycle path.

On The Map

Tours & Highlights

  • Expert
    01:42
    20.7 km
    12.2 km/h
    510 m
    140 m
    Expert bike ride. Very good fitness required. Mostly paved surfaces. Suitable for all skill levels.

    Die Auftaktetappe bringt dich vom Hauptbahnhof in Siegen zum Start des Lahntalradwegs an die Lahnquelle. Vom Bahnhof aus radelst du gemütlich aus der Stadt. Durch das grüne Tal des Feuerbachs fährst du kontinuierlich bergauf. Links und rechts von dir erstrecken sich Hänge mit schönem Wald und saftigen Wiesen. Auf etwa halber Strecke erreichst du Deuz. Am alten Bahnhof kannst du dir den ersten Omnibus der Welt ansehen, der 1895 zwischen Siegen, Netphen und Deuz verkehrte. Auch einkehren kannst du in dem kleinen Ort.Frisch gestärkt radelst du dann weiter ins Rothaargebirge hinauf. Schöne Wege mit herrlicher Panoramaaussicht auf die Wiesen, Wälder und Dörfer führen dich zunächst moderat bergan. Auf den letzten zwei Kilometern, die dich endgültig auf den Kamm hinaufbringen, wo auch die Lahnquelle liegt, wird es etwas steiler. Nach dem Anstieg hast du es aber geschafft und bist im Etappenziel. Hier oben an der Lahnquelle kannst du die Natur, die Aussicht und die Ruhe so richtig genießen. Zum Übernachten und Einkehren hast du zwei Gasthöfe zur Auswahl.

  • Intermediate
    02:38
    41.2 km
    15.7 km/h
    270 m
    650 m
    Intermediate bike ride. Good fitness required. Mostly paved surfaces. Suitable for all skill levels.

    Heute beginnt deine Radtour auf dem Lahntalradweg. Auf der ersten Etappe geht es dabei überwiegend bergab. Von der Lahnquelle rollst du durch das obere Lahntal. Es geht vorbei an grünen Weiden und durch herrlich stillen Wald. Nach etwa zehn Kilometern erreichst du Feudingen. Der Bahnhof des Ortes ist der nächstgelegene zur Lahnquelle. Wenn du die Auftaktetappe also auslassen möchtest, kannst du auch von hier zur Lahnquelle radeln oder direkt in Feudingen in den Lahntalradweg einsteigen.Hinter Feudingen fährst du am bewaldeten Hang des Gottelsbergs entlang, was mit einem kleinen Anstieg verbunden ist. Danach schlängelt sich der Radweg weiter durch die bewaldeten Hänge, die das Lahntal säumen. Auf etwa halber Strecke erreichst du Bad Laasphe. Hier kannst du eine Pause einlegen, durch den hübschen Ortskern schlendern und in einem der Cafés oder Restaurants einkehren. Frisch gestärkt radelst du dann auf leicht abschüssiger Strecke durch das etwas breiter werdende Lahntal an romantischen Wäldern und weiten Feldern vorbei ins Etappenziel Buchenau.

  • Sign Up To Discover Places Like This

    Get recommendations on the best single tracks, peaks, & plenty of other exciting outdoor places.

    or
    Sign Up With Email
  • Intermediate
    03:25
    59.3 km
    17.3 km/h
    150 m
    230 m
    Intermediate bike ride. Good fitness required. Mostly paved surfaces. Suitable for all skill levels.

    Hinter Buchenau tauchst du sofort in eine idyllische Landschaft aus weiten Feldern und lieblich bewaldeten Hängen ein, die das Lahntal säumen. Dank der abschüssigen Strecke fährt das Rad fast von selbst und so kannst du die malerische Szenerie in vollen Zügen genießen. Auf deinem Weg zum ersten Zwischenstopp in Marburg, überquerst du die Lahn mehrmals auf kleinen Brücken, von denen du eine schöne Aussicht auf den wunderbar natürlichen Fluss hast.Marburg liegt fast auf halber Strecke und bietet sich somit hervorragend für eine Pause an. Die historische Altstadt ist absolut einen Besuch wert und verwöhnt dich mit gemütlichen Cafés und Restaurants. Aber auch am Ufer der Lahn findest du schöne Einkehrmöglichkeiten, falls du auf den Abstecher ins Zentrum verzichten möchtest. Hinter Marburg wird das Lahntal breiter und öffnet sich zu einer weiten Ebene. Hier radelst du auf fast komplett flacher Strecke immer in Flussnähe durch weite Felder. Hin und wieder kommst du auch an schönen Seen vorbei oder radelst durch einladende Orte, bis du schließlich Gießen, das heutige Etappenziel, erreichst.

  • Intermediate
    02:58
    50.4 km
    17.0 km/h
    210 m
    230 m
    Intermediate bike ride. Good fitness required. Mostly paved surfaces. Suitable for all skill levels.

    An der Lahn entlang radelst du aus Gießen heraus. Vor den Toren der Stadt wirst du von schönen Feldern und Wiesen empfangen, die dich auf eine kleine Anhöhe etwas abseits der Lahn führen. Von hier hast du eine herrliche Aussicht über die weite Landschaft. Zurück am Fluss radelst du auf flacher Strecke durch die saftig grünen Auen. Mit etwas Glück siehst du hier Störche über das Gras schreiten oder in einem der hohen Nester sitzen. Der Lahn folgend geht es an kleinen Seen und Orten vorbei nach Wetzlar. Hier kannst du eine Rast einlegen, dir die schöne Altstadt mit dem Dom ansehen und dich für die Weiterfahrt stärken.Durch das immer noch recht weite Lahntal folgst du dem Fluss. Mal direkt am Ufer, sodass du den Blick über das gemütlich fließende Wasser schweifen lassen und Kanufahrer beobachten kannst, mal etwas abseits durch die herrlichen Lahnauen und weite Felder. An verschiedenen Stellen überquerst du die Lahn und kommst an Schleusen vorbei. Das sind schöne Orte für einen kurzen Zwischenstopp, um die Schönheit des Flusses zu genießen und das Treiben auf dem Wasser zu beobachten. Das letzte Stück der Etappe fährst du direkt am Ufer entlang und hast bei der Einfahrt ins Etappenziel Weilburg einen atemberaubenden Blick auf Schloss Weilburg, das Wahrzeichen der Stadt.

  • Intermediate
    02:47
    42.5 km
    15.2 km/h
    350 m
    380 m
    Intermediate bike ride. Good fitness required. Mostly paved surfaces. Suitable for all skill levels.

    Ab Weilburg wird das Lahntal noch schöner. Hübsch bewaldete Hügel säumen das nun sehr enge Tal. Der glatt asphaltierte Radweg schlängelt sich direkt am Ufer entlang, sodass du stets den Blick auf das Wasser und die grünen Ufer genießen kannst. Die herrliche Natur entlang der Wälder und Wiesen begleitet dich, während du den fröhlichen Schleifen der Lahn folgst. Romantische Burgen und Kirchen, die auf Anhöhen über dem Tal stehen, fangen hin und wieder deinen Blick. Unterwegs laden dich idyllische Orte und gemütliche Biergärten zu entspannten Pausen ein. Nach einigen Kilometern wird das Tal wieder etwas offener und du radelst immer öfter durch weite Wiesen und Felder, kannst dich aber trotzdem über genügend Bäume am Lahnufer freuen, die dir im Sommer angenehmen Schatten spenden.Kurz vor dem Etappenziel erreichst du Limburg. Hier kannst du eine ausgedehnte Pause einlegen und dabei durch die hübsche Altstadt mit dem eindrucksvollen Dom schlendern. Hier findest du auch verschiedene Restaurants und Cafés, in denen du gemütlich einkehren kannst. Über schöne Felder und am imposanten Schloss Oranienstein vorbei radelst du anschließend ins nahegelegene Etappenziel Diez.

  • Expert
    03:30
    54.8 km
    15.7 km/h
    630 m
    680 m
    Expert bike ride. Very good fitness required. Mostly paved surfaces. Suitable for all skill levels.

    Hinter Diez erheben sich wieder romantisch bewaldete Hänge am Ufer der Lahn, die sich in engen Schleifen durch das malerische Tal windet. Der Radweg führt dich auf den ersten Kilometern direkt am Ufer entlang, dann macht er einen Abstecher über Holzappel, das auf einem Hügel liegt. Der Anstieg sorgt dafür, dass diese Etappe etwas anspruchsvoller ist als die vorherigen, aber dafür ist die Aussicht von der Höhe und während der rasanten Abfahrt zurück ins Lahntal umso schöner. Durch märchenhafte Landschaft mit Hügeln, Wald und einem glitzernden Fluss radelst du an erhabenen Burgen, malerischen Orten und dem Kloster Arnstein vorbei.In dem hübschen Kurort Bad Ems, der einige Kilometer vor dem Etappenziel liegt, lohnt sich eine ausgedehnte Pause. Die Stadt an der Lahn lädt mit ihren prachtvollen Gebäuden zu einer Entdeckungstour durch die Gassen ein. Dabei entdeckst du ganz sicher auch unzählige Cafés und Restaurants, in denen du gemütlich einkehren kannst. Im Anschluss geht es weiter immer direkt am Ufer der Lahn entlang, bis zu ihrer Mündung in den Rhein in Niederlahnstein, wo der Lahnradweg endet. Hier kannst du beobachten, wie die Lahn mit dem Rhein verschmilzt. Im Hintergrund siehst du die bewaldeten Hügel und Schloss Stolzenfels auf der anderen Rheinseite. Ein wunderschöner Moment, den es eine Weile zu genießen lohnt. Zufrieden kannst du dann zum nahegelegenen Bahnhof in Niederlahnstein radeln und deine Heimreise antreten oder deine Radtour auf dem Rheinradweg fortsetzen.

Collection Stats

  • Tours
    6
  • Distance
    269 km
  • Duration
    17:00 h
  • Elevation
    2,120 m

Like What You See? Share It With Your Friends!

You Might Also Like

Nature meets culture — 6 stages on the Paderborn Land Route
Bike Touring Collection by
Paderborner Land Route
4 days on the Peace Route Münster-Osnabrück
Bike Touring Collection by
komoot
Harz National Park
Hiking Collection by
komoot